Forum Reisen und Gesundheit

Seit dem Jahr 2000 findet das Forum Reisen und Gesundheit im Rahmen der Internationalen Tourismus-Börse ITB - der weltweit größten Messe für Tourismus- statt.

Das Forum Reisen und Gesundheit ist ein zweitägiger reisemedizinischer Kongress. Dieser wird von einer umfangreichen Industrieausstellung diverser Aussteller rund um die reise- und tropenmedizinische Branche begleitet. Eine Vielzahl von ausgewählten Referenten steht Ihnen auch nach den spannenden Vorträgen für Fachfragen und Diskussionen zur Verfügung.

Termin, Ort & Anmeldung

Das Forum Reisen und Gesundheit findet vom 08.03.2019 bis zum 09.03.2019 im City Cube Berlin in Berlin statt.

Die Anmeldung kann nur über das Anmeldeformular (pdf) oder das Online-Formular erfolgen.

Veranstaltungsort:
CityCube Berlin
Messedamm 26 / Ecke Jaffestraße
14055 Berlin

Tagungsgebühr: 245,- € (inkl. MwSt.)

CRM travel.NET und CRM travel.NET plus Mitglieder erhalten 10% Nachlass.
Melden sich mehrere Personen aus einer Praxis oder Apotheke an (gleiche Rechnungsanschrift), erhält die zweite und jede weitere Person 25% Nachlass.

Die Tagungsgebühr beinhaltet alle Tagungsmaterialien, Verpflegung und einen Eintrittskartengutschein für die Internationale Tourismus Börse (ITB).

Der Eingang der Anmeldung wird schriftlich bestätigt.
Das 20. Forum Reisen und Gesundheit wird von der Ärztekammer Berlin mit 12 CME-Punkten und der Apothekerkammer Berlin mit 14 Punkten zertifiziert.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Eine 2-täge Teilnahme wird als Refresherseminar zum Verbleib in der CRM Internetliste qualifizierter Beratungsstellen anerkannt.

Organisation:
CRM Centrum für Reisemedizin
Hansaallee 299
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211/904 29-45
Fax.: 0211/904 29-98
E-Mail: itb@crm.de

Themen & Inhalte

Themenübersicht*

Reisemedizin: Konzepte Reisemedizin in der Zukunft Besondere Risiken Prävention
*Programmänderungen vorbehalten

Flyer (pdf)

Folder (pdf)

Programm

Freitag
13:00 – 13:15 Begrüßung & Einführung T. Jelinek
     
Reisemedizin: Konzepte
13:15 – 13:45 Reisemedizin im Wandel der Zeit R. Steffen
13:45 – 14:15 Notfallambulanz am Flughafen München: Ein Erfahrungsbericht J. Türpe
14:15 – 14:45 Medizin auf Kreuzfahrtschiffen F. Heblich
14:45 – 15:15 Gelbfieber: Aktuelle Ausbrüche und Kontrollmaßnahmen J. Schmidt-Chanasit
15:15 - 16:00 Pause  
Reisemedizin in der Zukunft
16:00 – 16:30 Reisen im Alter A. Leischker
16:30 - 17:00 Reisen als Aus-Zeit: Freiwilliges Soziales Jahr und Charity Travel C. Kitz
17:00 – 18:00 Insight Lecture: Leben und Arbeiten im Weltraum H. Schlegel
18:00 – 18:15 Pause  
18:15 – 19:00 Hot Topic: Der Ebola-Ausbruch im Kongo – Erfahrungen bei der Ausbruchsbekämpfung und dem Einsatz des neuen Impfstoffes C. Kleine
Samstag
Besondere Risiken
09:00 - 09:45 Aktuelle Weltseuchenlage H. Kollaritsch
09:45 - 10:15 Update Malariaprophylaxe M. Haditsch
10:15 - 11:00 Pause  
11:00 - 11:30 Reiserückkehrer: Fallbeispiele C. Hatz
11:30 - 12:00 Dengue: Wann kommt die Impfung für Reisende? D. Gniel
12:00 - 14:00 Pause und Satellitensymposien  
Prävention
14:00 - 14:30 Impfen bei Älteren: Immunologische Besonderheiten U. Wiedermann-Schmidt
14:30 - 15:00 Pneumokokkenimpfung, quo vadis? C. Lübbert
15:00 - 15:30 Zosterimpfung: Studiendaten und erste Erfahrungen U. Haars
15:30 - 16:30 Reiseimpfungen: Aktueller Überblick T. Jelinek
16:30 - 17:00 Zusammenfassung und Ausblick auf die ITB 2020 T. Jelinek
  Änderungen vorbehalten.  

Satellitensymposien

 
Gefährdungsbeurteilung für Dienstreisen und Entsendungen ins Ausland
Referent: Dr. med. Stefan Eßer
 
Ab in den Urlaub: Unterschätzte Erkrankungen bei älteren Reisenden
Vorsitz: Dr. rer. nat. Berthold Bruckhoff, GSK
  • Hepatitis A und B – (k)eine Reiseerkrankung?
    Referent: Dr. rer. nat. Romy Weller, GSK
  • Herpes Zoster: Was kann der neue empfohlene Totimpfstoff gegen Herpes zoster?
    Referent: Dr. rer. nat. Johannes Hain, GSK
 
Reiselust mit Reiseschutz – Gut geimpft die Welt entdecken
Vorsitz: Prof. Dr. med. Tomas Jelinek
  • Reise Update Typhus & Hepatitis A: Zunehmende Antibiotikaresistenzen gegen Typhus, Last Minute Reisende und der Erlebnisreisen-Trend als aktuelle Herausforderungen
    Referent: Prof. Dr. med. Tomas Jelinek
  • Influenza-Impfung vor der Reise – wozu denn?
    Referent: Prof. Dr. med. Robert Steffen

Referenten

Dieter Gniel
Takeda Pharmaceuticals International GmbH Glattpark-Opfikon/Schweiz

Dr. med. Ulrike Haars
FÄ Innere Medizin / Infektiologie, Krefeld

Prof. DDr. Martin Haditsch
TravelMedCenter Leonding und Labor Hannover MVZ GmbH

Prof. Dr. med. Christoph Hatz
Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut, Basel und Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention der Universität Zürich

Dr. med. Frank Heblich
Wissenschaftlicher Leiter Schiffsarztlehrgang GbR, Kiel

Prof. Dr. med. Tomas Jelinek
CRM Centrum für Reisemedizin Düsseldorf

Dr. med. Christa Kitz
Kinderärztin, Veitshöchheim

Christian Kleine
Ärzte ohne Grenzen / Médecins Sans Frontières

Univ. Prof. Dr. Herwig Kollaritsch
Zentrum für Reisemedizin Wien

Dr. med. Andreas Leischker
Alexianer Krefeld GmbH, Klinik für Geriatrie

Prof. Dr. med. Christoph Lübbert
Universitätsklinikum Leipzig, Bereich Infektions- und Tropenmedizin

Hans Schlegel
European Space Agency (ESA), Houston/USA

Prof. Dr. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit
Bernhard-Nocht-Institut Hamburg

Prof. Dr. med. Robert Steffen
Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention der Universität Zürich

Jürgen Türpe
Notfallambulanz MediCare Flughafen München Medizinisches Zentrum GmbH

Univ. Prof. Dr. Ursula Wiedermann-Schmidt
Institut für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin an der Medizinischen Universität Wien

Ausstellerverzeichnis

Ein besonderer Dank gilt unseren Ausstellern und Sponsoren für ihre Unterstützung:
 
PREMIUM Aussteller/Sponsoren:
 
GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
 
Glenmark Arzneimittel GmbH
 
Pfizer Pharma GmbH
 
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
 
Takeda Pharmaceuticals International AG
 
 
Weitere Aussteller/Sponsoren:
  • ADAC Versicherung AG
  • bene-Arzneimittel GmbH
  • Brettschneider Fernreisebedarf GmbH
  • Labor 28 GmbH
  • NOBITE GmbH
 
Offenlegung der Unterstützung gemäß erweiterter Transparenzvorgabe des FSA-Kodex Fachkreise (§ 20 Abs. 5). Die Übersicht enthält ausschließlich Unternehmen, die aktiv um Offenlegung gebeten haben.
Zur Übersicht...
 
(Stand 23.01.2019, sukzessive Ergänzung)

Presse

Pressemeldungen

Pressemappe zur Vorab-Pressekonferenz vom 13.02.2019

Archiv

Archiv